Therapieoptionen …

… auch für asymptomatische Individuen.

Preventiv wirkt nur vorausgehendes Lernen, in Frage stellen, das Gelernte in den Kontext einbetten und die Besprechung der Situation auch mal aus einem anderen, als nur den bisher gewohnten, bzw. bequemen Standpunkt betrachten.
Den ist-Zustand neu einschätzen und Konsequenzen für das eigene und/oder auch gemeinsame zukünftige Handeln ableiten. Ideen, Interventionen umsetzen und zu einem vorher zu bestimmenden Zeitpunk pausieren und die Nachwirkungen der Handlungen untersuchen. Status-quo analysieren und die voran vorgestellten Schritte wiederholen.

Texte lesen, Therapieoptionen evaluieren, Tee trinken und überlegen wohin und wie's weitergehen soll.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.